Vereinsmeisterschaften beim Turnerbund

An den diesjährigen Vereinsmeisterschaften starteten am Samstag, 29. Juni, die Kinder- und Jugendgruppen in den verschiedensten Sportarten.
Die Badminton-Abteilung führte trotz der großen Hitze in der Sporthalle am Bildungszentrum ihre Spiele aus, während die Shaolin-Kempo-Wettkämpfer auf dem Turnplatz teilweise vor bzw. im alten Turnerheim ihre Sieger in den einzelnen Altersklassen ermittelten. – Die Rock’n-Roll-Tänzerinnen absolvierten ihren Wettkampf im Einzel- und Paartanz auf der Bühne in der Halle auf dem Turnplatz.

Erstmals an einer Vereinsmeisterschaft teilgenommen haben die Kinder der neu geschaffenen Laser-Biathlon-Abteilung. – Gefragt war aber vor allem der Turnplatz mit den Leichtathletik-Anlagen. Alle Allgemeingruppen der Turnabteilung, angefangen vom Eltern-Kind-Turnen, über die Leichtathleten, bis hin zu den vielen Turngruppen in den verschiedenen Altersklassen, suchten mit sichtlich großer Begeisterung ihre jeweiligen Sieger und Platzierten.
Allen Teilnehmern sei auf diesem Weg nochmals ganz herzlich zum erfolgreichen Wettkampf gratuliert. Jeder Teilnehmer/in wurde mit einer Siegermedaille bzw. einem kleinen Pokal geehrt.


Das Wirtschaftsteam hatte bei ihrem vielseitigen Angebot von Speisen und Getränken viel zu tun. Allen Verantwortlichen und Helfern, vor und hinter der Theke, bzw. Kampfrichtern oder Helfern bei den verschiedenen leichtathletischen Disziplinen auf dem Platz sowie den Kampfrichterinnen beim Rock’n Roll und Kampfrichtern bei Shaolin Kempo, sei ganz herzlich gedankt.