Badminton – Vereinsmeisterschaften 2016

Die Badminton-Abteilung hat am 19. Juni ihre Vereinsmeisterschaften durchgeführt. Am Start waren 20 Kinder und Jugendliche, wobei Melanie Berberig mit 11 Jahren die jüngste Teilnehmerin war und bei den Mädchen U15 mitspielen musste, da sie in ihrer Altersgruppe keine Gegnerin hatte. Sie wurde nach gutem Erfolg trotzdem mit einem Pokal geehrt.

In der Altersklasse U15 Mädchen hat den ersten Platz Laura Längin belegt. Der zweite Platz ging an Sara Perinelli und einen dritten Platz konnte Sara Oertlin erspielen.

In der Altersklasse U15 Jungs siegte Liebig Pascal vor Alexander Czekay und Daniel Nettekoven.

Bei den Jugendlichen der Altersklasse U17 Jungs hat Jan Becker den ersten, Tim Beringer den zweiten und Patrick Heinz den dritten Platz belegt.

Nach mehrstündigen schweißtreibenden Spielen konnte Abteilungsleiter Gebhard Schäuble die Teilnehmer mit Pokalen auszeichnen.

bmvm2016_1