Jugendversammlung vom 12. Januar 2018

Um die vereinsinterne Jugendarbeit zu stärken und der Jugend mehr Stimme zu verleihen, waren alle Mitglieder des Turnerbundes im Alter ab vollendetem 12. bis 25. Lebensjahr dazu aufgerufen, ihren Jugendvertreter zu wählen. Aus fast allen Abteilungen waren zahlreiche junge Mitglieder anwesend. Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende, Sandra Talmon-Gros, die sich über die große Zahl der anwesenden Jugendlichen freute, erklärte sie ihnen die Aufgaben des Jugendvorstands. Als Wahlleiterin wurde die Kassiererin, Margit Maier, bestimmt.

Der neue Jugendvorstand setzt sich zusammen aus:

Jugendleiter                               Eduard Anselm (aus der Abt. Badminton)
Stellv. Jugendleiter                Jan Becker (aus der Abt. Badminton)

Vertreter der Fachbereiche
Badminton            Yannick Beringer
Rock’n Roll            Anna Vierling
Shaolin Kempo   Tabea Tschersich
Turnen                     Unbesetzt (keine Teilnehmer anwesend)

Die überarbeitete Jugendordnung wurde vorgestellt und von den Anwesenden bestätigt. Sie tritt nach Bestätigung der Mitgliederversammlung am 26.01.208 in Kraft, ebenso die neu gewählte Jugendleitung.

Laut Jugendordnung sind Eduard Anselm und Jan Becker ab sofort Mitglied des Erweiterten Vorstands und können so aktiv im Vereinsvorstand mitarbeiten und ihre Ideen und Vorschläge einbringen.

Helga Müller

Related posts